· 

Behandlungsfehler: Wir fordern Schmerzensgeld in Höhe von 75.000,00 Euro

Neuigkeit: In einem aktuellen Fall wegen Behandlungsfehler fordern wir Schadensersatz für unseren Mandanten in Höhe von 75.000,00 Euro.

Hätten die behandelnden Ärzte nachdem festgestellt worden war, dass das Kind fest im Becken lag, die nicht indizierten Entbindungsversuche mittels Kristeller-Handgriff und Vakuumextraktion unterlassen und umgehend unter Abschalten des Oxytocintropfes und Gabe wehenhemmender Medikamente eine eilige Sectio durchgeführt, hätte die Sectio unter geordneten Bedingungen durchgeführt werden können. Durch die Entspannung der Uterusmuskulatur wäre es nicht zu der schweren Blasenverletzung gekommen. Es wäre zudem nicht zu einer Verletzung im Bereich des Scheidengewölbes bzw. der Scheidenvorderwand (ausgelöst entweder durch den nicht indizierten Kristeller-Handgriff oder ebenfalls durch ein sorgfaltswidriges Vorgehen bei Durchführung der Sectio) und daher zu der Blutung im Bauchraum der Mandantin gekommen, sodass die Hysterektomie hätte vermieden werden können.

 

In solchen Fällen aus dem Bereich Patientenrechte ist die Unterstützung durch einen Fachanwalt für Medizinrecht zu empfehlen. Wir beraten Sie gerne!

 

Ihre Graf Johannes Patientenanwälte


Die Graf Johannes Patientenanwälte unterstützen Sie gerne auch bei den Themen Patientenschutz und Geburtsschaden, sowie Berufsunfähigkeit oder Unfallversicherung!

Graf Johannes Patientenanwälte Offenburg


Patientenanwalt.


Fachanwalt.



Kontakt

Bitte den Code eingeben:

Bewertungen



Unverbindliche Erstberatung.

Michael Graf Patientenanwälte Offenburg
Wir freuen uns auf Sie!

Patientenschutz Offenburg.

Fachanwalt Medizinrecht Michael Graf
Wir beraten Sie gerne!


Graf Johannes Patientenanwälte

ANWALTGRAF - Michael Graf hilft Ihnen gerne!

Offenburg

Schutterwälderstraße 4

77656 Offenburg

✆ +49(0)761-897-88610 

✉︎ +49(0)761-897-88619

ANWALTGRAF - Gabriela Johannes hilft Ihnen gerne!

Karlsruhe

Ludwig-Erhard-Allee 10

76131 Karlsruhe

✆ +49(0)721-509-98809

✉︎ +49(0)761-897-88619

ANWALTGRAF - Tanja Graf hilft Ihnen gerne!

Freiburg

Heinrich v. Stephanstr. 20

79100 Freiburg

✆ +49(0)761-897-88610 

✉︎ +49(0)761-897-88619

ANWALTGRAF - Unser Sekretariat hilft Ihnen gerne!

Hinweise



Öffnungszeiten: Montag-Donnerstag v. 08.30-17.00 Uhr und Freitag v. 07.30-16.00 Uhr


Michael Graf Patientenanwälte Offenburg.
ANWALTGRAF Medizinrecht Offenburg.
Michael Graf Fachanwalt Arzthaftung Offenburg.
ANWALTGRAF Patientenanwalt Geburtsschaden Offenburg.